Freitag, 23. Dezember 2011

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Jahr 2011 neigt sich einem erfolgreichen Ende zu.

In diesem Jahr hat sich in der Palette Welt viel getan.

Neben unseren umfassenden Social-Media-Aktivitäten haben wir neue Mitarbeiter begrüßt, um uns für die Zukunft noch schlagkräftiger aufzustellen.

Wir haben Innovationen entwickelt (Palette MOVE, Palette Sketch) und unsere Kräfte mit anderen Unternehmen gebündelt, um Ihnen 2012 einen noch größeren Mehrwert zu bieten.

Wir vernetzen uns, sowohl mit unseren Kunden, als auch mit anderen Unternehmen, da wir an die Kraft von gemeinsamen Zielen und gemeinsamen Ideen glauben.

Palette CAD entwickelt sich immer mehr zu einer Community, einer Gemeinschaft von Unternehmen (bestehend aus unseren Kunden, Geschäftspartnern - und der Palette CAD GmbH) die eine gemeinsame Sichtweise vertreten und den Bereich "individuelles Handwerk" in den nächsten Jahren auf ein neues Level heben wollen.

Wir danken Ihnen allen für die rege Teilnahme an dieser gemeinsamen Idee und starten optimistisch und voller neuer Ideen gemeinsam in ein erfolgreiches Jahr 2012!

Ihr Palette CAD-Blog Team

Freitag, 16. Dezember 2011

Wahl zum Produkt des Jahres 2011

Die Zeitschrift Fliesen & Platten veranstaltet eine Leserwahl und kürt das Produkt des Jahres in verschiedenen Kategorien. Wir sind mit Palette CAD, Palette MOVE und Palette Sketch dabei.

Die Auszeichnung der Unternehmen und die Verlosung der Gewinne findet auf dem Fliesen & Platten-Forum Anfang Februar 2012 statt.

Dazu gehört auch die Bekanntgabe in der Zeitschrift Fliesen & Platten.

Wer von den Lesern sich an der Wahl beteiligt, kann gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen der wertvollen Preise von insgesamt 7.000 € (Reise, iPad 2, unsere Software ….) gewinnen.

Interessierte können Einzelheiten hier nachlesen:


Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog Team

Freitag, 2. Dezember 2011

Neue Entwicklungen im Bereich "barrierefreies planen"

Der Bereich "barrierefreies Planen" gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Da mittlerweile so gut wie jedes hochwertige Wellnessbad barrierefrei - also z. B. mit Walk-In-Dusche, und der Vermeidung jeglicher Schwellen und Barrieren - geplant und gebaut wird, möchten wir dieses Thema innerhalb von Palette CAD etwas professionalisieren.

Es ist natürlich auch heute schon möglich, mit Palette barriefrei zu planen. Jedoch werden wir in Zukunft die Planung um intelligente Barrierefreiobjekte (Bewegungsflächen) erweitern, neue Objekte speziell im Bereich barrierefrei anlegen und Zugang zu div. Online-Portalen bieten.

So bietet beispielsweise der Zentralverband SHK (ZVSHK) auf seiner Internetpräsenz (www.shk-barrierefrei.de) nicht nur barrierefreie Objekte zum Download bereit, sondern auch 2500 speziell für das handwerk aufbereitete Produktinformationen von 65 Herstellern.

In der kommenden Ausgabe der Sanitär-Fachzeitschrift SBZ finden Sie einen Interview, welches Nadine Kunert, bei Palette CAD zuständig für Kommunikation, zu diesem Thema mit Herrn Hopf aus Warstein geführt hat.

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog Team

Mittwoch, 23. November 2011

Was ist Palette Sketch?

Palette Sketch ist in aller Munde.

An dieser Stelle möchten wir ein bisschen etwas zu dieser neuen Möglichkeit sagen, mit Palette CAD zu präsentieren.

1.) Was ist Palette Sketch?

Palette Sketch ist eine geniale Möglichkeit, zu präsentieren. Grundlage dafür ist eine Planung im Marker-Stil. Diese kann in eine Sketch-Datei umgewandelt werden, und mit dem "Sketch Viewer" dargestellt werden.

Es wird zunächst ein weisses Bild angezeigt. Dann beginnt ein Bleistift, die Planung zu zeichnen. Im Anschluss daran colorieren Copic Marker die Bleistiftzeichnung.

2.) Ist Palette Sketch kostenpflichtig?

Jein. Für unsere Update-Kunden ist Palette Sketch im Zuge des Updates auf die neue Version kostenfrei.

Grundsätzlich kann jedoch jeder Palette Sketch zum Preis von 49€ erwerben, man braucht dafür nicht zwingend die Software. Kauft man Sketch ohne Palette, kann man zwar keine eigenen Sketch-Files erzeugen.

Da jedoch schon einige Planungen jeder Branche vorinstalliert sind, eine tolles Tool zum Beispiel für Ausstellungen, in denen es gar nicht vordergründig darum geht, eigene Planungen darzustellen, sondern darum, Kunden mit dem "sich-selbst-zeichnenden Bild" zu beeindrucken!

3.) Wann kommt Palette Sketch?

Unsere Update-Kunden bekommen Palette Sketch kostenfrei im Rahmen der neuen Version 7.3.4, welche am 06. Dezember ausgeliefert wird.

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog Team

Wir sind Papst!

Vor einigen Wochen erreichte uns die E-Mail eines Kunden, welche wir nach Rücksprache mit unserem Kunden nun beschlossen haben, in unserem Blog öffentlich zu machen.


Hallo Herr Zinser, hallo Herr Zinser jun.,

Sie hatte mich gebeten, ruhig mal interessante Projekte, die wir mit Hilfe von Palette-CAD realisieren, zu melden.

Neben den ganzen „normalen „ Einbauschränken, Badmöbeln und sonstigen Teilen haben wir jetzt ein ganz ausgefallenes Teil am Start: Wir bauen 2 Treppenanlagen für den Papstbesuch in Etzelsbach und Erfurt in 2 Wochen.

Den Auftrag habe ich sicherlich auch bekommen, weil ich innerhalb von 3 Stunden nach der Anfrage mit Schnitten und Ansichten der Treppen beim Auftraggeber auf der Matte stand.

Mittlerweile lässt mich MEGAFORCE die Ansichten zeichnen und rendern, um beim Bistum Erfurt die Freigabe für die jeweiligen Ausführungen zu bekommen…  ;-)

Sowohl bei der Vergabe als auch in der täglichen Planung und Produktion und der Abstimmung mit den anderen Gewerken (Bühnenbau etc.) würden wir ohne PaletteCAD ziemlich alt aussehen.

Wenn Sie irgendwo die Möglichkeiten für eine werbliche Verwendung Ihrerseits sehen: ruhig melden.  Wenn der heilige Vater wieder in Rom auf seiner eigenen Treppe steht haben wir auch wieder etwas mehr Zeit. ;-)

Gruß aus Baden!


Wir freuen uns natürlich sehr über diese Art von Feedback aus unserem Kundenkreis und hoffen,, hier in Zukunft noch weitere, interessante Erlebnisse aus der Palette-Welt posten zu können!

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog Team

Montag, 21. November 2011

Facebook-Präsenz wird zur Community

Als wir im Sommer diesen Jahres unsere Social-Media-Aktivitäten starteten, und sowohl unsere Facebook-Gruppe, wie auch eigene Auftritte bei Twitter und Blogspot ins Leben riefen, war unsere Intention zunächst einmal die, Vorreiter in Sachen "neue Kommunikationswege" für unsere Kunden zu sein.

Schliesslich sind wir - ganz in der Tradition unserer Kunden - selbst ein mittelständisches Unternehmen und sehen uns denselben Herausforderungen gegenüber, was die ach-so-schnelle Entwicklung in der heutigen IT-Welt betrifft.

Beseelt von dem Wunsch, unseren Kunden hier eine Schneise durch das Dickicht der vielen sozialen Netze und Medien zu schlagen - und ganz nebenbei selbst Kompetenz in diesem Bereich aufzubauen - haben wir also nach Marktrecherchen Facebook, Twitter und Blogspot als unsere Kommunikations-Plattformen ausgewählt.

Nun, Ende November 2011, ziehen wir ein erstes Resümmee und sind in vielerlei Hinsicht positiv überrascht:

1.) Am 20.11.2011 haben wir die Marke "1000 Zugriffe auf unseren Blog" geknackt. Aktuell stehen wir bei 1014 Zugriffen :-)

2.) 32 Follower bei Twitter lesen bereits regelmässig die praxisnahen Schulungstipps rund um Palette CAD - Tendenz steigend

3.) Unser Facebook-Auftritt hat sich zur "Palette Community" gemausert. 150 Mitglieder posten hier regelmässig Planungen, aber auch Fragen, Anregungen, et cetera - und helfen sich gegenseitig.

Wir glauben, dass dies zu einem starken Rückgrat für unser Programm werden kann, und freuen uns über die rege Teilnahme an der Palette-Welt!

Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Ihr Palette CAD Blog-Team

Mittwoch, 16. November 2011

Wir verstärken unsere Kompetenz im Bereich "Holztechnik"

Die Betreuung unserer Kunden und Interessenten ist für uns eine zentrale Aufgabe. Daher verstärken wir unser Team in Stuttgart nun um einen Spezialisten für die Holztechnik.

Michael Sinn hat an der Hochschule Rosenheim Holztechnik studiert, und dadurch ein tiefes Verständnis dafür, was unsere Kunden im Kontext mit dem Palette CAD-Programm bewegt.


Herr Sinn zeichnet speziell für die Kundenbetreuung und -schulung im Bereich Holztechnik verantwortlich.  

Bei Fragen dürfen Sie sich gerne persönlich unter msinn@palettecad.com an Herrn Sinn wenden!

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog-Team

Montag, 7. November 2011

Neues Schulungskonzept für 2012

Das Thema Aus- und Weiterbildung nimmt einen immer zentraleren Stellenwert im Unternehmen Palette CAD ein.

Schliesslich möchten wir unsere Kunden über gute Schulungen, sowie gute Beratungs- und Service-Qualität möglichst lange an uns binden.

Darum stellen wir, nachdem wir viel Feedback zu diesem Thema in unserem Kundenkreis gesammelt haben, unser Schulungskonzept für 2012 um.

Anstelle der "allgemeinen Grundlagenschulung", die sich ausschl. auf die grundlegende Bedienung von Palette CAD fokussiert, und branchenspezifisches komplett aussen vor lies, setzen wir nun branchenspezifische Grundlagenschulungen.

Sie lernen in diesen Schulungen weiterhin die grundlegende Bedienung der Software kennen, allerdings im Kontext mit der Konstruktion bsp. eines Möbelstücks, eines Badezimmers oder einer modernen Kachelofenanlage.

Darauf bauen in Zukunft schwerpunktbezogene Aufbauschulungen auf.

Diese Schulungen greifen Themen wie "Freie Formen", die Planung von "Wellnessbädern" oder die komplette Funktionsweise der "Schreinerplatte" auf.

Viele dieser Schulungen sind für einige unserer Branchen interessant (bsp. ist die "Freie Formen"-Schulung für Ofenbauer, aber auch für Wellness-Gestalter geeignet), manche auch nur für bestimmte Branchen (bsp. "Die Schreinerplatte").

Für wen die Schulung geeignet ist und was genau der Inhalt ist, können Sie den Schulungsinhalte-PDFs entnehmen. Wir haben alle PDFs für Sie komplett überarbeitet.

Die neuen Termine vom Zeitraum Januar - März 2012 und die Inhalte sind seit heute auf unserer Homepage online.

Ihr Palette CAD Blog-Team

Montag, 26. September 2011

Windows 8 im neuen Look

Liebe Palette CAD-Blog-Leser,

als Technologieunternehmen möchten wir Sie auch stets über wichtige Neuerungen und Änderungen im IT-Markt informieren, die Palette CAD zwar nicht immer direkt betreffen, über die man aber Bescheid wissen sollte.

Voraussichtlich im kommenden Sommer wird Microsoft die neuste Version seines Betriebssystems Windows, mit der Versionsnummer 8 auf den Markt bringen. Da Windows einen Marktanteil von 96 % hat, und Palette CAD ein voll-windows-basiertes Programm ist, Grund genug für uns, ein bisschen etwas zu den Neuerungen zu schreiben.

Zuerst einmal wird sich die Oberfläche von Windows 8 ändern. Microsoft spricht hier vom sog. "Metro-Design", d.h., die einzelnen Funktionen, Programm oder auch Apps werden kachelartig auf dem Startdisplay angeordnet. Es lohnt sich, hier auch mal das Design von "Windows Phone 7" anzuschauen - diesen Look wird Microsoft in Windows 8 nämlich konsequent fortsetzen. Windows 8 soll als Betriebssystem sowohl auf PCs und Notebooks, als auch auf Tablets und Smartphones zum Einsatz kommen.

Man kann allerdings zwischen der Metro-Oberfläche und jener, welche Sie aktuell von Windows 7 kennen, hin und her schalten. Programme wie Palette CAD werden also weiterhin normal auf Windows laufen - trotz der veränderten Oberfläche.

Windows wird erstmalig einen eigenen "App Store" erhalten. Dort wird man dann z. B. Apps wie Palette Move, etc direkt auf den PC oder das tablet/Smartphone laden können.

Microsoft spricht bei Windows 8 von der größten Veränderung des Betriebssystems seit Windows 95.

Aktuell gibt es die "Windows 8 Developers Preview" kostenfrei zum Download. Wir bleiben für Sie am Ball und halten Sie über wichtiges auf dem laufenden.

Herzliche Grüße

Ihr Palette CAD Blog-Team

Mittwoch, 14. September 2011

Palette CAD verstärkt seine Kundenbetreuung im Norden Deutschlands

Die Betreuung unserer Kunden und Interessenten ist für uns eine zentrale Aufgabe. Daher verstärken wir unser Team um einen Gebietsbetreuer für den Norden, welcher seit Anfang September die Postleitzahlengebiete 19 -25 und 29 betreut.

Steffen Jantzen ist gelernter Fliesenleger und hat für seinen vorherigen Arbeitgeber Sauss & Ropers Fliesendesign bereits viel mit Palette CAD geplant.



Aktuell bekommt er in unserer Firmenzentrale in Stuttgart den letzten Feinschliff, und wird von uns auch in den Bereichen Holz- und Ofentechnik fit gemacht.

Bei Fragen dürfen Sie sich gerne persönlich unter sjantzen@palettecad.com an Herrn Jantzen wenden!

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Ihr Palette CAD-Blog-Team

Freitag, 5. August 2011

Gewusst wie und Zeit sparen: Neuerungen in der aktuellen Version effektiv anwenden

Am 23.11.2011 bietet Palette CAD eine ganz besondere Schulung an:

Unter diesem Titel schulen wir Kunden, die Palette CAD schon seit einiger Zeit einsetzen, aber in der Bedienung einer älteren Version verhaftet sind. Die die neuen Funktionen der Software also nicht ausreizen. Oder, schlimmer noch: Gar nicht kennen.

Denn wer besucht schon freiwillig eine "Grundlagenschulung", nachdem er das Programm schon seit Jahren erfolgreich einsetzt? Eben. Dabei entwickelt sich Palette CAD jedoch sukzessive weiter und wird permanent um neue, spannende Funktionen und einfachere Bedienmöglichkeiten ergänzt.

Jeden, der sich nicht sicher ist, ob er die aktuelle Palette CAD-Version richtig einsetzt, laden wir gerne zu diesem Fortbildungsevent ein.

Herzlichst,

Ihr Palette CAD Blog-Team

Freitag, 22. Juli 2011

Wir verstärken unsere Social-Media Aktivitäten.

Facebook, Twitter, Blogspot, XING und Google+, .. die Anzahl der sogenannten "Social Media" wächst beinahe täglich.
Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt hatten, ist dies ein noch recht junger Unternehmensbereich, dem wir jedoch eine zunehmend hohe Bedeutung beimessen.

So, wie eine Firma, die heutzutage keine Homepage hat, und die man nicht bei Google finden kann, quasi "nicht existiert", wird es immer wichtiger, Präsenzen bei Facebook und dessen Derivaten (siehe Google+) zu haben und seine Kunden mit "Gezwitscher" (Twitter) über Neuerungen zu informieren.

Wir sind uns als Technologie-Unternehmen unserer Verantwortung unserem Kundenkreis gegenüber diesbezüglich bewusst. Viele unserer Kunden hatten noch keine Berührung mit den neuen, digitalen Möglichkeiten, und stehen diesen u. U. etwas ratlos gegenüber.

Daher wollen wir Ihnen helfen, besser zu verstehen, wie "das alles" funktioniert, und werden über dieses Thema in Bälde Web-TV-Filme drehen, die sie dann kostenfrei auf unserer Homepage im Bereich Web-TV anschauen können.

Falls Sie Fragen haben, treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und schreiben Sie an unsere Pinnwand - wir antworten garantiert!

Herzlichst,

Ihr Palette CAD-Blog Team

Donnerstag, 14. Juli 2011

Die Anwendertage 2011

Vom 07.07. bis 08.07.2011 fanden wieder einmal die Palette CAD-Anwendertage in Fulda statt. Ein Resümee von uns:

Getragen von der positiven Kritik der teilnehmenden Kunden blicken wir auf 2 sehr erfolgreiche und für alle Beteiligten erkenntnisreiche Tage im Esperanto-Hotel in Fulda zurück. Es gab neben Workshops in den Bereichen Holztechnik, Ofentechnik und Fliesentechnik auch wieder sehr interessante Vorträge von spannenden Referenten - z. B. von Christian Uth zum Thema "hochpreisiger verkaufen".

Unsere Kunden profitieren von den Anwendertagen in hohem Maße - schliesslich steckt sich das gesamte Palette CAD-Team jedes Jahr das Ziel, den Teilnehmern 2 Tage lang einen interessanten "Palette CAD-Cocktail" zu mixen. Jeder nimmt aus diesen 2 Tagen etwas für sich mit!

Aber auch wir profitieren vom direkten Kontakt mit unseren Kunden. So ist es seit Jahren guter Brauch, zum Ende der Veranstaltung hin gemeinsam über die Weiterentwicklung der Software zu diskutieren. Die Anregungen und Wünsche unserer Kunden helfen uns hier maßgeblich Palette CAD zu der bedienungsfreundlichen Software zu machen, die unsere Kunden so sehr schätzen.

Darum: Herzlichen Dank an alle Teilnehmer im Namen des gesamten Palette CAD-Teams!

Mittwoch, 6. Juli 2011

Das Palette CAD-Team begrüßt neue Mitarbeiter!

Palette CAD ist gewachsen und wurde um 2 Mitarbeiter in den wichtigen Bereichen "Auftragsabwicklung" und "Vertrieb" verstärkt.

Wir begrüßen

- Ulrike Kern, welche uns im Vertrieb verstärkt, sowie












- Tobias Kuppert, welcher in Zukunft dafür sorgen wird, dass Ihre Aufträge schneller bearbeitet werden.












Nehmen Sie die Anwendertage doch zum Anlass, um die beiden kennen zu lernen!

 Viele Grüße aus Fulda

Ihr Palette CAD-Blog Team

Mittwoch, 29. Juni 2011

Vorbereitung auf die Anwendertage 2011

Die Anwendertage 2011 stehen kurz bevor. Und wie die Jahre zuvor werden Sie im Esperanto-Hotel in Fulda stattfinden. Bei gutem Essen und in stilvollem Ambiente werden wir mal wieder 2 Tage lang unsere Kunden in den Vordergrund stellen, und mit Ihnen gemeinsam Palette CAD zelebrieren.

Und natürlich beteiligen wir Sie auch indirekt an der Weiterentwicklung des Programms. Denn die Anwendertage haben letztlich auch das Ziel, Wünsche und Anregungen, die Weiterentwicklung der Software betreffend, aufzunehmen und - wenn machbar - umzusetzen.

So entwickeln Sie Palette CAD letztlich ein Stückchen mit - aus unserer Sicht das Erfolgsgeheimnis unserer mittelständischen Unternehmens.

Dienstag, 28. Juni 2011

Palette CAD bloggt!

Bloggen, oder nicht bloggen? Das ist hier die Frage. Im Hinblick auf die kommenden Anwendertage, und im Bewusstsein, das wir als Technologiehersteller für unsere Kunden auch in den neuen Medien präsent sein müssen, haben wir uns entschieden, nun ebenso zu "bloggen". Über Themen rund um Palette CAD und im Kontext mit neuen Technologien und Medien. Lesen Sie unseren Blog und bleiben Sie auf dem laufenden. Für Feedback und Anregungen sind wir immer dankbar. Herzlichst, Ihr Palette CAD-Blog Team.