Montag, 10. April 2017

Geronne Showtage in Gescher: Industrie 4.0 goes Handwerk

Durchgängige Prozesse im Schreiner- und Tischlerhandwerk ermöglichen: Das ist eine Herzensangelegenheit sowohl von Palette CAD als auch des langjährigen Partners, der Geronne GmbH aus Gescher. Was lag da näher, als die Hausmesse des Münsterländer Unternehmens Geronne Anfang April aktiv zu unterstützen.
Die Geronne GmbH aus Gescher handelt seit 30 Jahren sehr erfolgreich mit Holzbearbeitungsmaschinen. Doch das mittelständische Unternehmen kann viel mehr als „nur“ Handel: Der Erfolg steckt eindeutig in der Beratung. Deshalb sind im Außendienst auch allesamt Tischler unterwegs. Sie entwickeln für Ihre Kunden maßgeschneiderte Lösungen – effektive Maschinenparks für kleine Ein-Mann-Unternehmen bis hin zur großen Schreinerei.

Maschinenaufstellplanung, Amortisationsrechnung und Finanzierungsvorschläge inbegriffen. In allen Kundengesprächen steht die Frage nach durchgängigen Prozessen an erster Stelle: Vom digitalen Laseraufmaß über die beeindruckende Präsentation der Planung bis hin zu einer effektiven Fertigungsvorbereitung mit einer problemlosen CNC-Anbindung – alles soll aus einem Guss sein.

Genau hier setzen die Software-Lösungen von Palette CAD an. So kann man fehlerfrei Laseraufmaß nehmen mit der kostenlosen Planungs-App „Palette@Home“. Einfach die App gratis runterladen, dann die Schnittstelle zu Bluetooth Lasermessgeräten von Leica oder Stabila aktivieren und in 3D drauflos planen. Professionell wird die Planung mit der „Holztechnik 4.0“ in Palette CAD. Darin ist ein intelligenter Schrankkonfigurator, die Möglichkeit zur 2D und 3D-Visualisierung sowie die nahtlose Anbindung an nahezu alle CNC-Bearbeitungszentren integriert. Individuelle Möbelstücke zu planen wird dank intuitiver Nutzerführung zum Kinderspiel. Für den perfekten ersten Eindruck sorgt die VR-Technik. Damit erlebt der Kunde seinen Raum und die Kompetenz des Schreiners.

Die VR-Brillen waren auf den gut besuchten Geronne Showtagen dann auch ständig im Einsatz. VR-Brille auf und „wow“! Der Kunde schlendert in der virtuellen Welt durch die Planung und bekommt sofort ein Raumgefühl. Dafür sorgen detailgenaue fotorealistische Darstellungen und viele Animationen wie fließendes Wasser oder flackerndes Feuer. Die Technik ist mittlerweile soweit ausgereift, dass sich die virtuelle Welt absolut real anfühlt. Der Ideenvielfalt sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Viele Palette CAD-Kunden speichern die umgesetzten Planungen ihrer Kunden und präsentieren diese Referenzplanungen. Wer noch einen Schritt weiter gehen will, kann auch während der virtuellen Raumbegehung nebenher am Rechner den Raum nach Kundenwunsch verändern. Moderner und intelligenter lässt sich Ausstellungsfläche kaum einsparen.

Am Ende der Showtage waren alle rundum zufrieden – Besucher, Aussteller und Veranstalter blickten auf erlebnisreiche Tage mit vielen spannenden Informationen zurück.



Palette CAD auf den Geronne Showtagen 2017
Besuchen Sie auch unsere Webseite: palettecad.com

1 Kommentar: