Dienstag, 4. Dezember 2018

November-Rückblick

Das Jahr 2018 ist fast vorbei, es sind noch 20 Tage bis Weihnachten und wir sind im Jahresendspurt. Heute ein Rückblick auf den Monat November.

Neuigkeiten aus der Palette Academy


Pünktlich zur Weihnachtszeit: Der Palette Adventskalender

Wir haben den November genutzt und uns Gedanken darüber gemacht, wie wir unseren Kunden eine Freude machen und Sie in Ihrem Planungsalltag unterstützen können. So entstand der Palette Adventskalender. Ausgewählt von der Academy verbergen sich hier hinter 24 Türchen kleine Dekoartikel bis hin zu ganzen Möbeln als tägliche Überraschung. Mithilfe der Palette CLOUD ist das Downloaden kinderleicht und im Nu erledigt. Noch ist es nicht zu spät, es gibt noch einige ungeöffnete Türchen!

Alle weiteren Infos auf unserer Facebook-Seite



Der Palette CAD Adventskalender
Neue Trainings-Videos auf Youtube

Fast wöchentlich verwöhnt uns die Academy mit kurzweiligen Video-Tutorials auf Youtube zu häufig gestellten Fragen unserer Kunden. Themen im November waren u.a. die Erstellung von Frontvarianten, 1. Hilfe bei Problemen mit der Programmoberfläche und das Anlegen eigener Kanten in der Schreinerplatte. Auch haben wir eine neue Videoreihe namens Palette ABC gestartet, mit denen wir unseren Kunden das effiziente Arbeiten mit Kurztasten näherbringen möchten. Wir freuen uns immer über Feedback zu den Videos sowie Themenwünsche, die ihr uns gerne über Facebook, die Youtube-Kommentarfunktion oder training@palettecad.com zukommen lassen könnt.


Neue Video-Reihe auf Youtube: das Palette ACB

Premiere: 1. Workshop Palette Showroom-virtuelle (Bad)Ausstellung in Esslingen

Am 09. November veranstalteten wir zum ersten Mal einen Praxis-Workshop virtuelle Ausstellung unter dem Leitthema „Effizienter beraten und erfolgreicher verkaufen mit dem Palette Showroom“. Dieser fand insbesondere bei unseren Kunden aus den Bereichen Sanitär und Fliese große Resonanz.

Bei dem halbtägigen Seminar lernten die Teilnehmer alles rund um virtuelle Badausstellungen mit Palette Showroom, angefangen von der Installation und Einrichtung, über das Anlegen verschiedener Typen von Exponaten (digitale Kojen), hin zur Präsentation mit einer VR-Brille bzw. einem Touchscreen-Monitor.
Die verschiedenen Technologien, die aus der virtuellen Badausstellung einen emotionalen Verkaufsraum machen, konnten ausprobiert werden und es gab wichtige Tricks und Kniffe zur Verwendung.

Die Teilnehmer waren begeistert von den Möglichkeiten der virtuellen Badausstellung, die Palette CAD in der Basisversion sogar gratis zum Download anbietet.
Das Seminar war schnell ausgebucht und so findet der nächste Palette Showroom Workshop-virtuelle Badausstellung bereits am 18.12.2018 statt.
Da Palette Showroom für alle Unternehmen im Bereich Innenraumgestaltung einen starken Mehrwert für Beratung und Verkauf bietet, werden wir 2019 auch einen Workshop Palette Showroom für den Bereich Interior allgemein anbieten.

Mehr Informationen zum Palette Showroom finden Sie hier, die genauen Inhalte des Workshops hier.

Melden Sie sich auch zu unserem Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.


Der erste Palette Showroom Workshop in Esslingen
Neuigkeiten aus der Entwicklung

Programmentwicklung: Release Palette CAD Version 9.27

Unser Entwicklungsteam war die letzten 6 Wochen ebenfalls wieder richtig fleißig: so steht seit letzten Montag für unsere Kunden mit PaletteService-Vertrag das Update auf Version 9.27.026 in der Cloud bereit. Das letzte Release für 2018 enthält wieder interessante Features und Detailverbesserungen, u.a.:

Menüführung:


Überarbeiteter Dialog für Fenster, Türen & Nischen, der neben einer interaktiven Vorschau auch die Möglichkeit bietet, Mehrfachauswahlen zu editieren.

Visualisierung:


In der Fotorealistik ist ab sofort die Darstellung planarer Spiegelungen möglich. Ebenso wurde die Darstellung von Schatten von Lichtquellen und die Kantenglättung verbessert.


Import:

  •  Dateien können nun auch einfach aus dem Windows Explorer direkt in die aktive Planung via Drag & Drop importiert werden.
  • Der DXF/DWG-Import bietet ab sofort eine interaktive Vorschau, in welcher der zu importierende Bereich im Vorfeld selektiert werden kann.
  • Unsere Kunden aus dem Holzbereich können ab sofort Platten-, Belags- und Kantenmaterialien aus Kuhnle NG (große Version > 5 Arbeitsplätze) in Palette CAD Version 64bit importieren. Ebenso ist der Import der Platten-/ Kantenmaterialien aus der neuesten Version von Horatec Heureka möglich.

Stückliste:

  •  Die List & Label-Funktion wurde auf die aktuelle Version 24 upgedatet. Diese bringt unter anderem Verbesserung in der Performance und neue Diagrammtypen wie neue Kreisdiagramme und mehrreihige Ringe.
  •  Aufbauend auf der Stückliste Holztechnik Erweitert wird eine komplett überarbeitete Variante als Holztechnik 2.0 mitgeliefert. Sie enthält viele Zusatzinformationen und erlaubt eine individuelle Konfiguration.
  • In Kooperation mit der Firma Würth haben wir eine neue Stückliste entwickelt, welche eine direkt Web-Shop Anbindung bereitstellt.
  • Die Stückliste finden Sie unter Holz\Branchenprogramme. Sie findet alle Artikel des Hersteller Würth in der Planung und berechnet die benötigte Bestellmenge
  •  Kunden aus dem Bereich Sanitär können sich über die neue Stückliste Sanitär 2.0 freuen.Sie erlaubt es, Preise und alternative Artikelnummern in den Stammdaten zu hinterlegen.

Neue Version Palette Home-App 3.0

Die neue Version V.3.0.88 unserer Online-Planers Palette Home ist 
in allen App Stores erhältlich. Sie beinhaltet zahlreiche Verbesserungen, die das Planen noch einfacher und angenehmer machen:
  • Die exakte Eingabe von Wänden wurde so optimiert, dass ein exaktes Aufmaß schneller und besser erfasst werden kann
  • Die Länge von Wänden und die Winkel können jetzt nach der Eingabe fixiert werden, so dass sie nicht mehr unbeabsichtigt geändert werden können
  • Die Lage und der Winkel von Innenwänden und Vorwänden kann explizit gemessen und erfasst werden
  • Die Länge von Innenwänden und von Vorwänden wird nicht mehr unbeabsichtigt verändert, wenn diese mit einer Außenwand verbunden werden
  • Innenwände und Vorwände können auf allen Seiten mit unterschiedlichen Belägen versehen werden
  • Viele kleinere Verbesserungen im Nutzungsverhalten und beim Speicherverbrauch

Objektentwicklung: Viele neue Hersteller im Katalog


Fast täglich erfreut uns die Objektentwicklung über die automatischen Katalog-Updates mit Neuigkeiten in den Hersteller-Katalogen. Im November fanden u.a. die Daten folgender Hersteller Eingang:


  •  Branche Bad & Sanitär: Caressi, Hotbath, Marike und Vasco. Des Weiteren wurden die Daten von Grohe und sanibel aktualisiert.
  • Fliesen: Caesar, Kronos Ceramiche, Marca Corona und Petraluxe
  • Ofen: Gutbrod Keramik und Kerkotherm

Um Palette CAD mitsamt den Katalogen jederzeit auf dem aktuellsten Stand zu halten, empfehlen wir PaletteService-Kunden die automatischen Updates zu aktivieren. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in unserem Erste-Schritte-Video ab Minute 1:39.


Messen und Veranstaltungen


20. Sachverständigentage in Fulda

Vom 06.-07. November vertrat uns Manon Riedele-Strauß aus dem Customer Service auf den Sachverständigentagen in Fulda. Sie beriet hier die Kunden zur Abwechslung einmal nicht am Telefon, sondern live vor Ort am Stand von Palette CAD.
Zahlreiche Planer, Sachverständige, Inhaber und Führungskräfte aus den Bereichen Fliese, Naturstein, Steinmetz und Bildhauerhandwerk ließen sich dieses Event nicht entgehen. Schwerpunkte waren dieses Jahr verschiedene Präsentationen und Vorträge über Verbundabdichtungen, Fassaden und Großformate, die von einer opulenten Jubiläumsveranstaltung abgerundet wurden. Am Stand von Palette CAD war unsere Laseraufmaß-Lösung  Palette@Work ein Highlight. Ebenso begeisterte der Palette Showroom, die virtuelle (Bad)Ausstellung mit ihren vielen interaktiven Features für eine erfolgreichere Badberatung.

Vor allem die intuitive Bedienbarkeit des Tools sowie die Möglichkeit, unterschiedliche Palette-Exportformate zu bündeln und mit Filterfunktionen zu versehen, fand großen Anklang.

Abschließend können wir sagen, dass die 20. Sachverständigentage für uns ein voller Erfolg waren und wir uns schon jetzt freuen, 2019 wieder mit dabei zu sein.
Manon Riedele-Strauß freute sich auf die ersten Besucher


GET Nord


Auch im hohen Norden war was los: die 10. GET Nord lockte von 22.-24. November rund 40.000 Besucher nach Hamburg. An den Ständen von über 500 internationalen Ausstellern drehte sich alles um die Themen Elektro, Sanitär, Heizung und Klima.
Die Messe war die Feuertaufe für unseren neuen Mitarbeiter Jörn Laudi (Vertriebsgebiet Hamburg), der zusammen mit Christian Kreisel (Vertriebsgebiet Berlin) unseren Messestand souverän betreute. Auch Palette CAD-Inhaber und Geschäftsführer Dr. Walter Zinser war freitags vor Ort, um zu hören und zu sehen, welche Themen unsere Kunden und den Markt derzeit bewegen.
Wir waren einmal mehr erfreut festzustellen, dass das Thema Digitalisierung zur Gestaltung durchgängiger Prozesse vom Aufmaß bis zur Fertigung genau den derzeitigen Bedarf im Handwerk trifft und die Palette Produktwelt hier durchdachte Lösungen bietet.


Die GET Nord war ein riesiger Erfolg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen