Mittwoch, 27. Februar 2019

Rückblick Dezember und Januar:

Jahresendspurt bei Palette CAD 

Im Dezember haben alle Abteilungen nochmal richtig Gas gegeben: Vor allem unsere Winteraktionen kurbelten die Nachfrage nach Programmen und Trainings richtig an. So hatten wir alle Hände voll zu tun, unsere Neukunden bis Ende Dezember mit Programmen und Dongles zu versorgen, sodass sie zwischen den Jahren direkt mit dem Planen loslegen konnten. Auch unsere Trainings in weihnachtlicher Atmosphäre mit Punsch und Plätzchen kamen gut an.

Der Palette-Adventskalender 

Ein besonderes Highlight mit Geschenken, die zur Abwechslung mal nicht der Weihnachtsmann gebracht hat, war unser Palette-Adventskalender: Hinter 24 Türchen versteckten sich 3D-Objekte, die unsere Kunden eifrig downloadeten für noch schönere Planungen pünktlich zu Weihnachten.

Palette Academy Workshop 

Die Mitarbeiter der im Sommer 2018 gegründeten Palette Academy kamen zum Jahresrück- und Ausblick im Kundenzentrum Nord bei Osnabrück zusammen. Hier wurden u.a. neue Inhalte und Trainingsformen diskutiert, um unser Angebot 2019 noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Einer der wichtigsten Erfolge 2018 war die Wiederbelebung des Palette YouTube-Kanals, der Palette-Kunden wöchentlich mit nützlichen Tipps und Tricks zum noch effizienteren Arbeiten mit Palette CAD versorgt. Im Dezember gab es z.B. ein Video zur Schreinerplatte für Schreiner und Tischler. In diesem wird gezeigt, wie Kanten in Form von Anleimern und Umleimern in der Schreinerplatte selbst neu angelegt und angebracht werden können. Für Kunden aus allen Branchen gab es interessante Videos zu Wandtattoos und zum Kopieren von Objekten zwischen Planungen.

Abonnieren Sie gleich unseren Kanal und bleiben Sie immer auf dem Laufenden:

https://www.youtube.com/user/PaletteCadKanal

Im Kundenzentrum Nord in Hilter bieten wir regelmäßig Trainings an


Mit Vollgas ins neue Jahr! 
 
Mit voller Energie starten wir in das Jahr 2019! Bereits zum Jahresbeginn waren wir für Sie auf zwei wichtigen Leitmessen vertreten: der BAU und der IMM.


BAU und IMM 

Auch 2019 hieß es wieder „Griaß di God“ auf der größten Weltleitmesse für Architektur, der BAU in München. 

Nicht nur die BAU übertraf mit 2250 Ausstellern den eigenen Rekord, sondern auch wir: In keinem Jahr zuvor konnten wir so viele Kontakte knüpfen wie in diesem Jahr. 
Vor allem, dass Palette CAD nun auch BIM-fähig ist begeisterte die vielen Besucher an unserem Stand. 

Zeitgleich fand auch wieder die IMM in Köln statt. Auch hier stellen wir erfreut fest, dass das Thema Digitalisierung im Handwerk brandaktuell ist. Der durchgängige Palette-Prozess vom Aufmaß bis zur VR-Brille bzw. an die CNC-Maschine kommt ausgezeichnet an. Auch der Palette Showroom, der eine vollkommen digitale und emotionale Beratung anhand von (360°-) Bildern, Palette MOVE- und Palette PLAY-Dateien mit Anbindung an VR ermöglicht überzeugte die Besucher unseres Stands.

Die Messen waren für Palette CAD ein gelungener Jahresstart und wir bedanken uns für die vielen Besuche und das rege Interesse an unseren Produkten. 

Nächsten Monat sind wir auf der BAD Direkt in Hannover und werden die Produktweiterentwicklungen dem SHK-Handwerk vorstellen.


Großer Andrang auf dem Palette CAD Stand