Donnerstag, 18. April 2019

Rückblick Februar und März

Der Monat Februar stand im Zeichen eines wahren Feature-Feuerwerks: die komplett überarbeitete Palette Cloud, eine neue Showroom-Version und das neue Info-Center wurden released. Beim Start von Palette CAD werden unsere Kunden nun von einer schöneren Optik und speziell auf die eigene Branche zugeschnittenen Informationen versorgt.

Neue Palette Cloud...
 
Zur Verwendung der Cloud ist ab sofort eine einmalige, einfache Registrierung nötig. Danach kann ortsungebunden in jedem Browser und über Palette CAD auf die Cloud zugegriffen werden. Die neue Ordnungsstruktur mit der Möglichkeit, Ordner zu erstellen und Dateien umzubenennen, sorgt für Übersichtlichkeit. Nach wird vor wird ein Cloudcode benötigt, um Dateien an Dritte freizugeben. Neu ist, dass solch ein Code nun beliebig oft gewechselt oder gelöscht werden kann, was zu noch mehr Sicherheit führt.
Eine neue Funktion, die sich viele unserer Kunden gewünscht haben, ist das Hochladen von Videos. Diese können somit ganz einfach geteilt werden.

Auch die Zusammenarbeit zwischen Kunden, Interessenten und Subunternehmer soll durch die neue Cloud vereinfacht werden. Dazu können eigene Arbeitsgruppen angelegt werden und mithilfe der neuen Abonnentenfunktionalität bleiben ausgewählte Empfänger automatisch über neue Inhalte auf dem Laufenden. So ist es auch nicht mehr nötig, für alle Projekte einzelne Cloudcodes zu generieren.

Das nächste Highlight ist das Einbinden von Inhalten der Cloud auf die eigene Webseite. Panoramen, Showroom-Exponate usw. können so als Referenz-Pool auf die eigene Homepage integriert werden. Dies ist unkompliziert möglich durch Erzeugung eines Iframe. Ein Beispiel finden Sie hier.

... und neuer Palette Showroom

Auch der Palette Showroom wurde überarbeitet. Er kann nun direkt mit der neuen Cloud verbunden werden. Das spart Zeit und ermöglicht die schnelle Übertragung von Exponaten auf verschiedene Arbeitsplätze bzw. die eigene Homepage. Auch Videos können nun genauso spielendleicht wie PLAY- und MOVE-Dateien in den Palette Showroom geladen werden. Am besten gleich ausprobieren! Die kostenlose Version des Palette Showrooms gibt es hier zum Download.
  
Palette CAD goes ISH

Der Monat März stand ganz im Zeichen der ISH in Frankfurt am Main. Vom 22.-26. März war die Messe der Branchentreff für 190.000 Besucher. Mehr als 2500 Aussteller präsentierten ihre neusten Trends und verwandelten das Messegelände zu einem gigantischen Showroom.

Hauptthema waren vor allem Lösungen zur Erreichung zukünftiger Klimaziele. Vom neuen Besucherrekord der ISH profitierten auch wir an unseren Ständen. Auf unserem Bad- und Sanitär-Stand in Halle 3 zeigten wir den gesamten durchgängigen Prozess vom digitalen Aufmaß mit Palette@Work und der anschließenden detailgenauen Badplanung mit Palette CAD, bis hin zur überzeugenden Präsentation.
Die Besucher waren begeistert und probierten die Produkte direkt an unserem Stand selbst aus. Über den Palette Showroom und VR konnten sie per PLAY- und MOVE-Dateien Räume „live“ betreten.
Das interaktive Beratungstool wird wegen seiner einfachen Bedienbarkeit und zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten immer mehr von unseren Kunden aller Branchen genutzt für die Kundenberatung, zur Ausstellung von Referenzen oder zur Übertragung physischer Ausstellungsfläche in die digitale Welt.

So waren in Halle 9 am Palette CAD-Ofenstand viele Ofenbauer ebenfalls überzeugt vom Palette Showroom. Mehr Infos zum Showroom gibt es hier.

Der Vortrag zum Thema „BIM und aktuelle Entwicklungen der Planungssoftware für Einzelraumfeuerstätten“ von Sonja Zinser stieß auf großes Interesse. Denn auch für Ofenbauer wird das Thema Digitalisierung immer wichtiger.

Rückblickend kann man sagen, dass auch 2019 die ISH für Palette CAD ein riesiger Erfolg war und wir uns bereits auf 2021 freuen.


Neues auf dem Youtube-Channel

Im Tipp des Monats Februar lernen Sie, Objektkataloge mithilfe von Vorschaubildern noch übersichtlicher zu gestalten:


Tipp des Monats Februar

Interessant, v.a. für unsere Tischler und Schreiner, ist der 2. Tutorial-Teil über die Schreinerplatte und ihre Verbinder:

Palette CAD 9 Tutorial - Schreinerplatte - Verbinder 2

In unserer beliebten Rubrik Tipp des Monats wird im März gezeigt, wie man Texturen selbst anlegt. Diese Funktion ist interessant, um z.B. individuelle Kunden-Hintergründe in Planungen einzufügen oder eigene Fliesen in Palette CAD anzulegen.
Tipp des Monats März

Im neuen Tutorial Ausrichten von Objekten wird gezeigt, wie Objekte ganz schnell aneinander ausgerichtet werden können. Ob zum Aufbau eines WC-Sets oder Waschtisch-Anlage, beim Bau individueller Möbel oder zum Ausrichten von Deckenstrahlern – diese Funktion spart wahnsinnig viel Zeit und ist noch viel zu unbekannt. Daher unbedingt anschauen:

Palette CAD 9 Tutorial - Ausrichten von Objekten